Schnarchchirurgie / Schlafmedizin

Schnarchchirurgie /
Schlafmedizin

Tauchmedizin

Tauchmedizin

Ohranlegeplastik

Ohranlegeplastik

Laserchirurgie / Radiofrequenz

Laserchirurgie /
Radiofrequenz

Tinnitus

Tinnitus

Sprechzeiten Dr. Weis

Montag 14-19 Uhr
Dienstag 9-12 Uhr und 14-17 Uhr
Mittwoch 8-12 Uhr und 14-17 Uhr
Donnerstag 9-12 Uhr und 14-17 Uhr
Freitag 8-12 Uhr

Terminvereinbarung: 07133 963700
Privatsprechstunde Samstag nach Vereinbarung

mail@hno.hn

Sprechzeiten Dr. Brander

Montag 9:30-12 Uhr und 16-19 Uhr
Dienstag 8-12 Uhr und 16-18:30 Uhr
Mittwoch 9-12 Uhr
Donnerstag 9-12 Uhr und 16-18:30 Uhr
Freitag 9-12 Uhr

Terminvereinbarung: 07135 6010

Vorsorge

Einen hohen Stellenwert in unserem Praxiskonzept nimmt die Vorsorge ein.

  • Neugeborenen Hörscreening
  • Tumorvorsorge

Beim Neugeborenen Hörscreening werden frühzeitig Hörstörungen erfasst und können so einer gezielten Therapie zugeführt werden.

Es ist bekannt, dass besonders in diesem Bereich eine frühzeitige Diagnose entscheidend für das spätere Hörergebnis ist. Ein gesundes Ohr sendet gewisse akustische Emissionen aus, die von einem hochfeinen Mikrophon aufgenommen und können so erfasst werden.

Insbesondere im Bereich der bösartigen Erkrankungen des Rachens und des Kehlkopfes inklusive der Stimmbänder spielt die Vorsorge eine entscheidende Rolle.

Besonders im Bereich der HNO Heilkunde besteht durch die Einsehbarkeit der betreffenden anatomischen Regionen die Möglichkeit einer frühzeitigen Erkennung von bösartigen Neubildungen oder deren Vorstufen.

Dieses spielt in der Bekämpfung eine entscheidende Rolle und sollte deshalb insbesondere von Risikogruppen genutzt werden.

Wir bieten eine endoskopisch gestützte Vorsorgeuntersuchung auf diesem Gebiet an. Der Patient erhält einen Vorsorgepass in dem die Kontrollen festgehalten werden.

Wir empfehlen jährliche Kontrollen, bei besonders hohem Risiko auch halbjährliche Kontrollen. Die Kosten solcher Vorsorgeuntersuchungen werden von der gesetzlichen Krankenkasse nicht übernommen, gemessen am Nutzen sind sie als sehr gering einzustufen – sprechen Sie uns an .